hardware_header

HARDWARE

Hart wie Stahl, schnell wie der Blitz

Wir verbauen hochwertige elektronische Komponenten und fertigen in Österreich.

Das Bedienterminal inklusive Industrie-PC und LTE-Router gibt es in einer Indoor- und einer Outdoor-Variante. Ein leuchtstarker und robuster Touchscreen liefert ein optimales Bild, um eine leichte und bequeme Bedienung zu gewährleisten.

VC_outdoor_terminal

Schrankmodule

Die Schließfachanlage wird aus mehreren Schrankmodulen zusammengesetzt, wodurch die Schrankkonfiguration auch im Nachhinein geändert werden kann. Das Hinzufügen weiterer Module, sowie der Austausch bestehender Module aufgrund veränderter Anforderungen ist so möglich.

Für einen VARIOCUBE wird mindestens ein Master Modul benötigt. Die Anzahl der Erweiterungsmodule kann beliebig sein. Es gibt keine Begrenzung der Fachanzahl!

Es können bei jeder VARIOCUBE-Anlage auch mehrere Displays verbaut werden.

Benötigte Infrastruktur

Eine VARIOCUBE-Anlage benötigt lediglich eine 230 Volt Steckdose und eine Internetverbindung. Die Internetverbindung wird üblicherweise durch den eingebauten LTE-Router hergestellt.

Unser CUBE Admin Center ist über eine API direkt mit dem Cloud Service des Mobilfunkbetreibers ver­bunden. Durch den Betrieb eines eigenen APN im LTE Netzwerk stehen uns sehr umfangreiche Monitoring- und Sicher­heitsmechanismen zur Verfügung.

Sicherheit

Die Schlösser und die Scharniere der VARIOCUBEs können nur mit geeigneten Einbruchswerkzeugen geöffnet werden. Sollte dennoch ein Fach gewaltsam aufgezwängt werden, sendet das betroffene Schloss diese Information an die Steuereinheit. Entsprechende Warnmeldungen werden an die Administration abgesetzt.

DSC01236

Die VARIOCUBE Kommunikationseinheit beinhaltet eine Firewall, die jeglichen Datenverkehr nach innen blockiert. Ein VARIOCUBE baut bei Inbetriebnahme eine verschlüsselte Verbindung zum zentralen Verwaltungssystem in der Cloud auf. Von dort erhält er seine Funktion und lädt die entsprechenden Applikationen.

DSC01113