Variocube Schließfachanlagen für Kliniken

Locker systems for hospitals, rehabilitation clinics and nursing homes.

Versatile solutions for a complex environment.

Krankenhäuser, Reha-Kliniken und Pflegeheime sind anspruchsvolle Umgebungen, vor allem mit Blick auf Hygiene und die schiere Anzahl an Personen die täglich ein und aus gehen. Alleine in Deutschland werden jährlich 19,4 Millionen Menschen behandelt, dies beinhaltet noch nicht die Mitarbeiter- und Besucherzahlen. Alleine daher sind Schließfachanlagen für Krankenhäuser ein wichtiges Stück der Infrastruktur. Auch die Anwendungsszenarien sind vielfältig: von Mitarbeiterspind, Wertgegenstandsaufbewahrung bis zur sicheren Schleuse. Hier können unsere smarten Schließfachsysteme ihre Vorteile voll entfalten. Wir unterstützen Sie mit maßgeschneiderten Konzepten passend zu Ihren Anforderungen.

Disinfection with UV-C light

By installing UV-C light sources in the locker, the items stored in it can be cleaned of can be freed from viruses and bacteria without damage. This further reduces the risk of infection.

Smart solutions - optimize processes

Our versatile software and open interfaces make it possible to find the perfect solution and to simplify existing processes and make them more secure.

Safe storage - theft-proof

Der Zugang erfolgt sicher mittels Code, Schlüsselkarte oder QR-Code. Variocube Fächer können nur mit speziellem Einbruchswerkzeug aufgebrochen werden.

Application scenarios for locker systems in hospitals

Smart solutions for valuables.

Vor allem bei Notfällen muss es oft schnell gehen, da ist es oft schwer, die Wertgegenstände von Patienten im Blick zu behalten. Smarte Schließfachanlagen für Krankenhäuser können einen großen Teil der Lösung im Umgang mit diesen darstellen. Mit maßgeschneiderten Prozessen und Schließfachlösungen können die persönlichen Gegenstände schnell erfasst und sicher vor dem Zugriff Dritter aufbewahrt werden. So sparen sie Zeit, Kosten, Personalaufwand und Schadensersatzforderungen. 

Unsere Anlagen können dabei zentral an einem Ort oder aufgeteilt über mehrere Stationen oder Stockwerke errichtet werden. Je nachdem, wie es der vorhandene Platz zulässt.

Flexible compartment sizes and design

Durch die flexible Zusammenstellung unserer Module haben Sie immer die passende Fachgröße zur Verfügung, zum Verstauen einer Uhr, eines Reisekoffers oder der heiß geliebten Tuba eines neuen Patienten. Die frei wählbare Beschichtung und Gestaltung der Oberflächen bietet maximalen Gestaltungsspielraum.

No lost keys or broken locks

Due to the fully digital control, no key can get lost or jammed. Our reliable industrial-quality locking systems impress with their long durability and minimal service effort.

Link to your patient database

Mittels einer Schnittstelle zu Ihrer Patientendatenbank können Sie jedem Patienten ein beliebiges Fach zuordnen. Dieses kann anschließend nur von Personal oder von Patienten mit Bar-, QR-Codes, Zugangscodes oder NFC geöffnet werden. Es sind keine Mitarbeiter und Transportwege mehr zur Übergabe notwendig.

Variocube as a safe lock.

Covid-19 showed us how sensitive the hospital ecosystem is to epidemics and pandemics. At that time, access to the hospital had to be minimized and meticulously controlled. This presented many individuals with the challenge of how to transfer clothing and items of daily use to relatives and friends. With our systems, these items can be easily stored and picked up by authorized individuals by sharing a pickup code, no keys, cards or personal contact required.

Kontakt reduzieren – beidseitige Türen

Double-sided equipping with doors makes it possible to structurally separate the delivery and reception areas. This reduces the number of contact persons and patients can reliably receive their delivery.

Safe handover to risk areas

Bei der Verwendung als Übergabepunkt an Risikobereichen (Intensivstation/Hochinfektionsbereich) können persönliche Kontakte reduziert werden und die Übertragung von Viren und Bakterien minimiert werden.

Secure assignment

By scanning barcodes, QR codes, access codes, or employee badges. only the authorized person gains access to items and documents.

Disinfection with UV-C light

By installing UV-C light sources in the locker, the items stored in it can be cleaned of can be freed from viruses and bacteria without damage. This further reduces the risk of infection.

Smart employee lockers

Gerade in Kliniken ist der Bedarf an Stauraum für persönliche Gegenstände und Bekleidung hoch, müssen doch alle Mitarbeiter aus hygienegründen Arbeitskleidung tragen. Vereinfachen sie die Nutzung und Verwaltung von Schließfächern mit einer smarten Lösung. Smarte Schließfächer lassen sich ganz einfach via Smartphone oder NFC-Terminal öffnen, die Zeiten von verloren gegangenen Schlüssel und vergessenen Codes sind vorbei. Durch die variable Fachzuordung können Spinde auch von anderen Mitarbeitern einer anderen Schicht genutzt werden, so können oft knappe Platzverhältnisse optimal genutzt werden. Auch die Administration, Wartung und Reinigung werden vereinfacht mithilfe von entsprechenden Service und Wartungstools. Es können zum Beispiel nur unbelegte Fächer geöffnet und gereinigt werden, dies erhöht den Diebstahlschutz.

Variable allocation - optimize space

The variable allocation of the compartments means that they can also be used by different people. In this way, valuable space is saved.

Weniger Wartungsaufwand – reduzierte Kosten

Verlorene Schlüssel, defekte Schlösser oder vergessene Codes gehören der Vergangenheit an. Mit unseren Wartungs- und Admintools haben sie immer den Überblick.

Link to your employee database

By means of an interface to your employee database, you can also assign a compartment permanently. This can then only be opened by the corresponding person.

Get more information about our solutions